Regalprüfung


Welche Regale geprüft werden müssen?
Sogenannte "ortsfeste Regale aus Stahl" gelten als prüfpflichtige Regalsysteme. Dazu zählen zum Beispiel Paletten-, Kragarm-,  Einfahr‑, Durchfahr- und Durchlauf- sowie auch Fachbodenregale.

 
Regalpruefung 

Denn als gewerblicher Betreiber von Regalsystemen haben Sie einmal im Jahr die gesetzliche Pflicht zur Prüfung der Lagertechnik durch eine befähigte Person.

(nach DIN EN15635 und DGUV Regel 108-007)


Die Regale sollen zur Unfallvermeidung auf Anfahrschäden, Absenkungen und mangelhafte Befestigungen hin untersucht werden. Auch die statischen Eigenschaften, die Standsicherheit und die technischen Angaben werden gecheckt. Die Prüfung muss von ausgebildeten Regalprüfern durchgeführt werden. So ist sichergestellt, dass alle Gesetze, Verordnungen und Regeln der Berufsgenossenschaften sowie die europäischen Normen eingehalten werden.
 
Nehmen Sie zur Terminabsprache, oder für ein unverbindliches Angebot gerne mit uns Kontakt auf:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Gitterroste

 

Die Prüfung erfolgt während des laufenden Betriebs. Die Regale müssen nicht geräumt werden.

Wir legen besonderen Wert darauf Ihre Abläufe nicht zu stören und arbeiten daher schnell und effizient.



Detail 1Detail 2Detail 3 

 

Mängel am Regal? Wir helfen bei der Instandsetzung!

Sollten in Ihrem Lager während der Inspektion Mängel festgestellt worden sein, unterstützen wir Sie gerne bei der Instandsetzung. Auch bei Ersatzteilen und Reparaturen an alten Regalsystemen unterstützen wir Sie. Wir erstellen Ihnen ein Angebot mit allen benötigten oder gewünschten Bauteilen. Herstellerunabhängig!

 

Nehmen Sie bei Bedarf und Informationswunsch gerne Kontakt mit uns auf!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Plakette KLT

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.